Einzel

Beim Einzel spielen zwei Spieler/innen gegeinander. Jeder ist dabei für seine eigene Spielfeldhälfte verantwortlich. Beim Einzel zählen die sowohl beim Aufschlag, als auch im Spiel seitlich die inneren und nach hinten die äußeren Linien. Man spricht hier von der Feldform "lang und schmal".

Weitere relevante Begriffe: