Mixed

Das Mixed besteht aus einer Dame und einem Herr. Wie im Doppel spielen hier zwei gegen zwei.

Ebenso gelten die Regeln für Aufschlag und Feldgröße wie beim Doppel.

Ein Unterschied liegt hier in der taktischen Spielweise, bei der meist die körperlichen Vorteile des Herren genutzt werden. Der Herr ist hier in der klassischen Mixed-Variante für das Hinterfeld/Backcourt verantwortlich und versucht durch harte oder gezielte Schläge die Punkte vorzubereiten. Die Dame nimmt dabei den Platz des Netzspielers ein und versucht die Punkte abzuschließen.

Weitere relevante Begriffe: